Prof. Dr. med. Frank Gansauge

3f016abffc46cbcc10bdbfaef3c0beebFrank Gansauge absolvierte sein Medizinstudium in Tübingen und Cardiff in England. Von 1992 bis 1999 war der gebürtige Sindelfinger Assistenzarzt an der Chirurgie I der Ulmer Universitätsklinik tätig.

Anschließend leitete er als Oberarzt 2 Jahre lang verantwortlich die Tagesklinik und Forschungslabore der Chirurgischen Klinik I.
Eines seiner Spezialgebiete ist die chirurgische Onkologie mit Chemo- sowie Folgetherapien.
In diesem Fachbereich habilitierte Frank Gansauge 2000 an der Universität Ulm. 1995 erhielt der Chirurg den Fred-Stephans-Award und 4 Jahre später den Merckle-Forschungspreis überreicht.
In dieser Zeit veröffentlichte er mehr als 160 wissenschaftliche Publikationen und verfasste zahlreiche Buchbeiträge.

Er ist Geschäftsführer der LDG Laboratories Dr. Gansauge GmbH, Ulm.

Er ist Professor an der Medizinischen Universität Belgrad und Professor an der Universität Huludao, China.

Des Weiteren ist er Gutachter für renommierte wissenschaftliche Journale.